Dienstag, 24. Februar 2015

Gemeinsam Lesen #101

Heute bei Weltenwanderer.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Der Sommer in dem die Zeit stehen blieb" von Tanya Stewner und bin aktuell auf der Seite 45.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Am nächsten Morgen, wachte ich mit stechenden Kopfschmerzen auf". (S. 45)
3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken, Gefühle, Zitate, etc.)

Vor ein paar Jahren habe ich den Roman "Das Lied der Träumerin" von der Autorin gelesen und er hat mir sehr gut gefallen. Ich muss zugeben, dass ich mich mittlerweile nicht mehr an alles erinnern kann, aber einige Szenen sind noch sehr präsent. Als ich nun in der Verlagsvorschau gesehen habe, dass es einen neuen Roman der Autorin geben wird, stand für mich direkt fest, dass ich ihn lesen will und dies tue ich nun auch schon. :) Ich bin noch nicht sehr weit, habe gestern Abend erst angefangen, aber das Buch gefällt mir bisher ganz gut. 

4. Mit wem (außer im Netz) tauscht ihr euch noch über eure Leseleidenschaft aus? Habt ihr gleichgesinnte Freunde im Familien-, Bekanntenkreis?

Ich habe eigentlich nur eine Freundin, mit der ich mich ab und an austausche, die ich nicht durchs Internet kennengelernt habe. (Hi Lisa, wenn du das liest. ♥ )
Alle anderen Leute, mit denen ich mich austausche - auch außerhalb des Netzes, habe ich allerdings durchs Bloggen kennen gelernt (Annie, Florian, Mella - ihr seid gemeint. <3 ).
Ich erzähle ab und zu meiner besten Freundin, meiner Mama oder meinem Freund von meinem aktuellen Buch, das ist dann allerdings auch ein einseitiges Gespräch. :D
Meine Eltern lesen auch mal ganz gern ein Buch, aber sie lesen beide Genres die mich nicht interessieren (Papa Comedy & Mama Krimis oder einen Historischen Roman).


Kommentare:

  1. Hey Nicki,

    Dein aktuelles Buch möchte ich auch noch lesen ;-)
    Mir geht es mit dem Austausch mit "realen" Menschen sehr ähnlich. Meine Schwester kommt schon mal vorbei und fragt ob sie sich was aus meinem Bücherregal nehmen darf, aber das ist dann eher so wenn sie Urlaub hat oder gerade viel Zeit. Sonst liest sie eigentlich gar nicht.
    Dafür gibt es von mir aber immer die besten Buchempfehlungen ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Janina
    http://parallelwelt-buecher.blogspot.de/2015/02/gemeinsam-lesen-16.html#more

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    ich rede auch oft mit meiner Mama oder Schwester über Bücher. Meiner Schwester drehe ich dann immer welche an, die mir sehr gut gefallen haben. Bei einigen weigert sie sich :D dark canopy zB da muss ich sie unbedingt noch überzeugen! ;) Ansonsten hab ich noch 2 Freundinnen, die auch lesen, aber mit ihnen rede ich nur ab und zu über Bücher, weil die eine mittlerweile gar nicht mehr liest und sich dafür Zeit nimmt und die andere nur engl und nicht ganz aktuelles liest.
    lg. Tine :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey Nicki

    Am Dienstag habe ich auch noch dieses Buch von Tanya Stewner gelesen, hatte es aber schon am nächsten Morgen ausgelesen. Es war mein erstes Buch der Autorin und es hat mir sehr gut gefallen. Nur das Ende war mir zwischenzeitlich beinahe etwas zuviel des Guten.
    Hast du das Buch nun schon beendet? Ich bin schon auf deine Rezension dazu gespannt.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab es erst mal zur Seite gelegt, da ein Reziexemplar dazwischen kam und ich momentan eh so wenig zum lesen komme. Werde es aber diesen Monat weiter lesen und auch beenden. Liebe Grüße,
      Nicki

      Löschen