Freitag, 27. März 2015

Rezension "Stay with me"


J. Lynn - Stay with me

Originaltitel: Stay with me
Aus dem Englischen von: Vanessa Lamatsch
Reihe: Band 4 von 8 (?)
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 528 Seiten
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-30619-5
Erscheinungsdatum: 09.03.2015

Preis: 9,99€ [D] | 10,30€ [A] | sFr 14,90
Quelle: http://www.piper.de/



Calla war noch nie am Meer, sie war noch nie in einen Freizeitpark, und noch nie hat jemand sie geküsst. Dafür hat sie Dinge gesehen, die kein Kind jemals sehen sollte. Sie wird die Narben, die das Leben mit einer drogenabhängigen Mutter verursacht haben, immer auf ihrem Körper und in ihrer Seele spüren. Außerdem hat sie Geheimnisse, die sie niemandem anvertrauen kann, nicht einmal ihren besten Freunden am College.
Das neue Leben, das Calla sich mühsam aufgebaut hat, wird eines Tages erschüttert, als sie erfährt, dass ihre Mutter verschwunden ist – spurlos, aber alles andere als folgenlos, denn sie hat nicht nur Callas gesamten Ersparnisse fürs College gestohlen, sondern auch noch einen hohen Berg an Schulden angehäuft, für den Calla nun geradestehen soll.
Um das Chaos zu beseitigen, das ihre Mutter hinterlassen hat, kehrt Calla zurück in die Kleinstadt, von der sie dachte, sie für immer hinter sich gelassen zu haben. Dort trifft Calla auf Jackson James, der die Bar ihrer Mutter vorübergehend übernommen hat. Jax ist verdammt groß, verdammt sexy und irritierend intensiv. Er hilft Calla, bei der Suche nach ihrer Mutter, doch die Art, wie er sie ansieht, macht deutlich, dass er mehr sein will, als nur ihr guter Freund – viel mehr.
Doch bevor Calla sich ernsthaft darüber Gedanken machen kann, ob sie sich überhaupt für etwas oder jemand Neues öffnen kann, muss sie nicht nur mit dem Schmerz der Vergangenheit klarkommen, sondern auch mit ein paar finsteren Gestalten, die ihr noch viel mehr Leid androhen, wenn sie nicht verrät, wo sich ihre Mutter versteckt hält.

Ich habe dieses Buch vom Verlag als Rezensionsexemplar erhalten. Vielen Dank dafür!

Wie auch bei den Vorgängern habe ich mich auf eine schöne Liebesgeschichte gefreut und diese habe ich auch wieder bekommen! Meine Erwartungen wurden vollkommen erfüllt.

Calla ist 21 und geht aufs College. Ihr altes Leben hat sie hinter sich gelassen, doch dann wird sie von ihrer Vergangenheit aufgeholt und muss kurzfristig zurück in ihre Heimatstadt. Dort lernt sie den jungen, gutaussehenden Barkeeper Jax kennen, der keinen Hehl daraus macht, wie sehr er Calla mag. Doch diese hat noch nicht viel erlebt für ihr Alter. Unter anderem hat sie auch noch keinerlei Erfahrungen mit Männern.
Calla trägt einige schlimme Erinnerungen und Geheimnisse mit sich rum, daher fällt es ihr wirklich schwer, sich jemandem zu öffnen. Doch Jax gibt nicht auf und Calla irgendwann nach.

Calla ist in vielerlei Hinsicht noch unerfahren. Sie hat eine schlimme Vergangenheit hinter sich und konzentriert sich einzig und allein auf ihre Zukunft, denn sie möchte Krankenschwester werden. Aber ihre Mutter macht ihr einen Strich durch die Rechnung, als sie ihr Geld klaut und sie mit Schulden belastet.
Sie war eine sehr sympathische Protagonistin, die aber leider viel zu unsicher mit sich selber war. Mir hat sie sehr gut gefallen und es hat mich gefreut, als sie mit der Zeit etwas mutiger wurde und mehr von sich selbst überzeugt war.

Jax ist mal wieder ein richtiger Prachtkerl (wie auch die männlichen Protagonisten in "Wait for you"/"Trust in me" und "Be with me"), den sich jedes Mädchen an ihrer Seite wünscht. Auch Calla ist sich dem sehr bewusst, weshalb sie wirklich lange Zeit gar nicht glauben und verstehen konnte, dass er sich für sie interessiert.
Auch Jax hat schon einige schlimme Dinge in der Vergangenheit erlebt und gesehen.

Wieder mal ist J. Lynn ein toller Roman gelungen, denn ihr Schreibstil und ihre Erzählweise sind einfach toll. Das einzige, was mich in diesem Buch ein bisschen gestört hat ist, dass Calla wirklich dauernd davon gesprochen hat, dass "ihr warm ums Herz wurde". Diese Wiederholung ist mir nach einiger Zeit sehr auf die Nerven gegangen, aber ansonsten gibt es nichts zu meckern und ich konnte super in die Geschichte abtauchen und das Buch genießen.

Zwischendurch gab es auch immer mal wieder Spannung die aufkam und auch dies hat mir gefallen und mich immer weiter lesen lassen.

Auch Cam, Avery, Jase und Teresa kamen in diesem Buch vor, was ich auch toll fand, denn ich liebe solche Überschneidungen aus verschiedenen Büchern ineinander, bzw. wenn Charaktere die in einem anderen Buch die Hauptrolle gespielt haben, in anderen Büchern auch noch vorkommen.

Ebenfalls toll: Nach der Geschichte von Calla und Jax, gibt es noch zwei extra Kapitel, in denen wir erfahren, wie es mit Cam und Avery weiter geht.

Auch der vierte Teil der "Wait for you"-Reihe konnte mich vollkommen überzeugen. Sowohl die Geschichte, als auch die Charaktere haben mir super gut gefallen und ich konnte während dem Lesen gut abschalten, da der Schreibstil flüssig und angenehm war. Die prickelnde und wirklich süße Liebesgeschichte zwischen Calla und Jax ist wirklich zum verlieben und wer Lust auf die ersten Frühlingsgefühle in diesem Jahr hat, sollte "Stay with me" unbedingt sofort lesen!


Das Buch erhält von mir fünf von fünf Eulen!




_______________________________________________________________

Lust auf noch mehr Bauchkribbeln?


  1. Wait for you > meine Rezension
  2. Be with me > meine Rezension
  3. Trust in me
  4. Stay with me
  5. Fall for you 
  6. Fire in you (engl)
  7. Forever with you (deutsch,erscheint Februar 2016)
  8. Dream of you - A 1001 dark nights novella (engl)

Kommentare:

  1. Liebe Nicki, in deiner schönen Buchwelt samt toller Meinungen rund um Bücher kann man wirklich abtauchen und mit guten Gedanken stöbern gehen *-* Ich konnt es mir natürlich nicht nehmen lassen und musste deine Rezension zu einer meiner liebsten Autorinnen verschlingen und freue mich riesig, dass das Buch genauso gut bei dir ankam wie bei mir-ich LIEBE es :)

    Ich kann es kaum erwarten das "Fall with me" erscheint und zähle schon ungedulig die Tag bis es soweit ist *lach&seufz*

    Fühl dich lieb gedrückt und hab einen schönen Tag!
    Alles Liebe, Leslie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh vielen Dank! <3
      Ich fand es auch total toll!! *-*
      Ich freu mich auch schon sehr auf Fall with me und bin mal gespannt, ob die Reihe danach auch noch weiter geht :)

      Ich drück dich zurück! ❤
      Wünsche dir ein schönes Wochenende!

      Löschen