Freitag, 3. April 2015

[TAG] Taylor Swift Book-Tag











Entdeckt habe ich den Tag bei Book & Senses (die Grafiken sind übrigens auch von ihr & sollten nicht verwendet werden, ohne das ihr sie verlinkt) und da ich ein großer Fan von Taylor Swift bzw. ihrer Musik bin, war ich sofort Feuer & Flamme und mache ihn nun auch. Die Idee dazu finde ich wirklich lustig und außergewöhnlich, ich meine mich aber erinnern zu können, dass ich einen ähnlichen Tag schon einmal woanders gesehen habe, mit einem anderen Interpreten. Aber genug geredet. Los geht's. :)


Wähle ein Buch / eine Reihe, in das / die du verliebt warst, mit dem / der du aber nichts mehr zu tun haben willst.

Spontan fällt mir hierfür nur die "Biss"-Reihe ein. Ich meine mal ehrlich, jeder hat den Twilight-Hype miterlebt, der vor ein paar Jahren ausgebrochen ist und auch wirklich lange angehalten hat. Auch ich war ein großer Fan der Bücher und anschließend auch von den Filmen. Ich würde nicht sagen, dass ich mit der Reihe nichts mehr zu tun haben will, ich bin nach wie vor der Meinung, dass es eine tolle Buchreihe ist, jedoch würde ich sie schon lange nicht mehr zu meinen Lieblingsbüchern zählen. 


Wähle ein Buch mit einem roten Cover



Da ich im Urlaub bin, habe ich gerade nicht alle meine Bücher parat und das hier ist das einzige Buch, mit einem roten Cover, welches ich dabei habe, auch wenn es nicht komplett rot ist, aber das sollte trotzdem genügen.

Wähle ein Buch, bei dem du nostalgisch wirst

Das ist ebenfalls schwierig, aber ich denke, ich entscheide mich für mein Lieblingsbuch Delirium, geschrieben von Lauren Oliver, weil ich dieses Buch einfach immer wieder lesen kann und es nicht langweilig wird. Obwohl ich weiß, was passiert und wie es endet, ist es immer wieder spannend und weckt alle verschiedenen Emotionen in mir. Das hat noch kein anderes Buch so sehr geschafft wie dieses.

Wähle ein Buch mit einer verbotenen Liebe

Oh nein, hier müsste ich eigentlich wieder Delirium nehmen, denn das Buch spielt in der Zukunft, in der die Liebe eine Krankheit ist, die mit dem beenden des achtzehnten Lebensjahres behandelt und geheilt wird. Doch kurz bevor es bei Lena dazu komm, verliebt sie sich in Alex und natürlich müssen sie ihre Liebe geheimhalten, denn sie dürfen nicht zusammen sein und auch keine Gefühle füreinander haben.
Ein anderes Buch, das mir spontan einfällt is Weil ich Layken liebe von Colleen Hoover. Layken ist Wills Schülerin und aus diesem Grund dürfen auch die Beiden keine Beziehung führen. Ist im Vergleich zu Delirium sehr unspektakulär, aber auch eine nette und traurige Geschichte für Zwischendurch.

Wähle ein Buch mit einem bösen Charakter, der dir ans Herz gewachsen ist

Hmmm. Ich glaube da gibt es keinen. Ich kann die Bösewichte eigentlich nie leiden. :D Zumindest fällt mir jetzt spontan keiner ein.. :(
Es sei denn, Eric aus der Verfilmung von Die Bestimmung zählt, weil er echt heiß ist. Allerdings nicht so sehr wie Four. :D :D :D

Wähle ein Buch, dessen Ende dir gespoilert wurde.

Die Bestimmung - Letzte Entscheidung !!! Trotzdem hat es mir den Boden unter den Füßen weggerissen und ich habe so heftig geflennt, wie lange nicht mehr und musste danach erst mal ein paar Tage auf mein Leben klar kommen und konnte kein neues Buch anfangen. :D


Nenne einen Charakter, der eine große Entwicklung durchgemacht hat.

Da kann ich auch mal wieder viele nennen und eigentlich so ziemlich jeden Protagonisten aus Dystopien, denn dort machen sie natürlich alle eine große Wandlung durch. Am Anfang meistens schüchtern, ruhig, zurückhaltend, naiv, etc und später mutig, selbstbewusst und werden zu echten Kämpferinnen. So auch in Die Bestimmung, Delirium, Die Auslese, Die Auswahl, Die Rebellion der Maddie Freeman, etc.


Auf welche kommende Neuerscheinung freust du dich am meisten?

Schon wieder eine Frage, die mit einem einzelnen Buchtitel gar nicht beantwortet werden kann, da es auch hier so viele gibt, die ich nennen könnte. Ich freue mich auf die Fortsetzungen von After Passion, da ich die Reihe wohl erst lesen werde, wenn alle Teile erschienen sind. Außerdem freue ich mich auf den vierten Teil von Selection, auf die Together forever-Reihe, auf Fall with me von J. Lynn und viele mehr. ♥

Was ist dein Lieblingspärchen?

Das sind Lena & Alex aus Delirium und Tris & Four aus Die Bestimmung. (Auch wenn Four eigentlich mir gehört, aber da mache ich eine Ausnahme.)

Bildquelle: Facebook


Welches Buch willst du niemandem leihen, aus Angst, es könnte in deinem Regal fehlen?

Die Frage fällt für mich weg, da ich generell keine Bücher mehr verleihe, da ich damit einfach zu schlechte Erfahrungen gemacht habe. Aber unabhängig davon habe ich eh niemanden, der sich ein Buch von mir leihen wollte. :D


Kommentare:

  1. Ah Nicki
    du und Four. xD
    Ich muss immer so lachen, wenn ich das lese :D
    Also Eric mochte ich ja gar nicht. Weder im Film noch im Buch. Der war für mich nicht heiß, sondern so kalt wie ein Eisblock. Uaaah, da schüttelt es mich richtig, wenn ich das lese.
    Twillight habe ich nie gelesen, nur den ersten Teil als Film geschaut, aber es konnte mich nicht wirklich fesseln.
    Bei Delirium stimme ich dir voll zu. Wenn ich irgendwie ein paar Emotionen brauche, traurig bin oder so, dann lese ich mir immer die letzte Seite durch. Die ist einfach so herzzerreißend. <3
    Ich wünsche dir schöne Feiertage, liebe Nicki,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
  2. Beim Ende von die Bestimmung - Letzte Entscheidung wurde ich auch gespoilert..:(

    AntwortenLöschen
  3. Four ist aber auch echt scharf :D
    Twilight war damals toll, ich lese die Bücher ab und an auch nochmal gerne, aber so dass ich mein ganzes Zimmer voller Poster habe ist es auch nicht mehr...
    Und Deliium ist soooo toll. Obwohl mir ja pandemonium sogar noch besser gefallen hat.
    Und wer wurde nicht zum Ende von die Bestimmung gespoilert. Ich habe richtig Angst dieses Buch zu lesen...
    Liebste Grüße
    Hannah

    AntwortenLöschen
  4. Mega coole Idee! Ich hoffe sowas gibt´s jetzt öfters! :D
    Hab auch mal mitgemacht
    http://vanessasbibliothek.blogspot.de/2015/04/mir-ist-sofort-taylor-swift-aufgefallen.html

    Aber du hast es ja echt mit Four ^^
    dann ist es natürlich doof, dass man da das Ende gespoilert bekommt.

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
  5. Echt schöner Tag :) ich denke ich werde ihn auch mal machen :D
    Liebe Grüße Luisa :)

    AntwortenLöschen
  6. Echt schöner Tag :) ich denke ich werde ihn auch mal machen :D
    Liebe Grüße Luisa :)

    AntwortenLöschen
  7. Cooler Tag, kenne den von youtube aber bei einem Blog hab ich ihn jetzt zuerst gesehen :)
    Habe dich getaggt : http://buch-junkie.blogspot.de/2015/04/wieder-ein-award-liebster-award.html
    LG
    lea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicki,

    schön, dass du bei dem Tag mitgemacht hast. Ich hatte allerdings darum gebeten, die Grafiken nicht ohne Erlaubnis zu verwenden, da diese von mir sind und wenn dann bitte auch als solche gekennzeichnet zu werden. ;)

    Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      ich habe nicht gelesen, dass die Grafik von dir stammt, daher habe ich es auch nicht vermerkt. Das werde ich natürlich nach holen, sobald ich am Laptop bin.

      Liebe Grüße.

      Löschen
    2. Ich hätte das vielleicht auch nicht mitten in den Text reinpappen sollen, sondern extra :D ! Habe jetzt alternativ andere Grafiken entworfen, wo ein "Wasserzeichen drin ist". War etwas doof von mir, also kein Problem und Danke :) !!

      Löschen