Samstag, 5. September 2015

Hörbuch-Rezension "Die Bestimmung - Insurgent - Tödliche Wahrheit"


Veronica Roth - Die Bestimmung - Insurgent - Tödliche Wahrheit


Gelesen von: Janin Stenzel | Laufzeit: 729 Minuten |
9. März 2015 | der Hörverlag 
ISBN: 978-3-8445-1803-0
€ 9,99 [D] | € 11,20 [A] | CHF 14,90

Inhalt:

Die Aufnahme in eine der fünf Fraktionen sollte ein feierliches Ereignis für Beatrice werden – und endete in einer Katastrophe: Zwar konnte die 16-Jährige, die als Unbestimmte über besondere Fähigkeiten verfügt, verhindern, dass ihre gesamte ehemalige Fraktion ausgelöscht wird. Doch viele mussten ihr Leben lassen. Mit den Überlebenden haben Beatrice und ihr Freund Tobias sich zu den Amite geflüchtet. Aber auch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Beatrice entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt …

Meine Meinung:

Ich habe dieses Hörbuch von "der Hörverlag" als Rezensionsexemplar erhalten. Vielen Dank dafür!

Dies ist mein allererstes Hörbuch! Natürlich habe ich als Kind - damals noch auf Kassetten - den Abenteuern von Bibi Blocksberg, Benjamin Blümchen, Bibi und Tina, etc. gelauscht, doch das ist ewig her. Das ist das erste Hörbuch, was ich seitdem gehört habe. Ich dachte mir immer, ich lese lieber selber und ich schweife zu schnell ab, weil ich mich nicht so lange auf das Hören konzentrieren kann. Aber das war gar nicht so, wie ich dachte.

Da ich das Buch schon zuvor gelesen hatte, fiel es mir nicht schwer, der Geschichte zu folgen. Es war lediglich eine Auffrischung für mich und ich durfte mal wieder feststellen, wie viele Unterschiede es zwischen dem Buch und dem Film gibt.

Ich finde die Stimme von Janin Stenzel super angenehm und es hat mir viel Spaß gemacht, ihr zu zu hören, zumal ich die ganze Zeit das Gefühl hatte, Tris selber erzählt die Geschichte, denn auch der Tris im Film hat Janin Stenzel ihre Stimme geliehen. Das fand ich super und es hat einfach toll zusammen gepasst.

Zum Inhalt möchte ich an dieser Stelle eigentlich gar nicht so viel sagen, dafür könnt ihr gerne meine Rezension zum Buch lesen, wenn es euch interessiert. Buch-Rezension

Fazit: Es hat mir super viel Spaß gemacht, dieses Hörbuch zu hören und es wird auch definitiv nicht bei diesem einen Mal bleiben! Janin Stenzel hat eine wunderschöne, ruhige Stimme und auch ihre Betonung und Art vor zu lesen konnten mich begeistern. Egal ob beim Auto fahren, beim Baden, beim Aufräumen oder einfach Abends im Bett. Es war sehr entspannend ihr zu zu hören und eins meiner liebsten Bücher nochmals auf eine andere Art zu genießen, als es nur selbst zu lesen. Und wer weiß. Vielleicht entdecke ich ja schon bald ein weiteres Hörbuch, was mir gefällt und wage mich irgendwann sogar an eine Geschichte, die ich zuvor noch nicht gelesen habe.


Das Hörbuch erhält von mir 5 von 5 Eulen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen