Sonntag, 17. April 2016

SuB-Sonntag #1-7




Organisiert wird das Ganze von der lieben Miri von Bookwave.
Für mehr Infos klickt hier > SuB-Sonntag.

Da ich etwas verspätet in die Aktion mit einsteige, dachte ich mir, ich beantworte im ersten Beitrag direkt mal die kompletten ersten sechs Fragen. 

1. Wie groß ist euer SuB?

Mein SuB ist mittlerweile sooo riesig, das darf man eigentlich schon gar nicht mehr laut aussprechen. :D Hinzu kommt jetzt auch noch meine Leseflaute, die sich seit Dezember streckt, weshalb ich im Moment so wenig lese. Mein Geburtstag hat jetzt auch nochmal sein übriges getan. Ich sage einfach mal: ich könnte damit einen riesigen Turm bauen. :D


2. Warum habt ihr eigentlich einen SuB?

Puh, das ist mal eine gute Frage. Also angefangen hat es bei mir mit - naja, vielleicht immer so 10-20 Büchern, die zum aktuellen Zeitpunkt ungelesen waren. Bevor ich mit dem Bloggen angefangen habe, habe ich sowieso fast nur Bücher in der Bücherei ausgeliehen. Nur selten habe ich mir mal ein Buch gekauft, oder halt nur richtige Highlights. Mit dem Bloggen kam dann auch der Kaufrausch und das "haben wollen", weshalb mein SuB natürlich auch super schnell gestiegen ist. Als ich mir dann irgendwann Gedanken darüber gemacht habe, wie ich diese ganzen Bücher alle jemals lesen soll, war er schon so groß, dass es eigentlich eh schon egal war. :D Ich muss aber auch sagen, dass ich meinen SuB auf der anderen Seite liebe. Ich habe sooo viel Auswahl, in jedem Genre, das ich gerne lese und ein gewisser SuB darf bei mir auch gar nicht mehr fehlen.


3. Wie sortiert ihr eure ungelesenen Bücher?

Gar nicht. Ich habe meine Regale in erster Linie nach Genre, dann Verlag und Autor sortiert und an letzter Stelle, welche schön nebeneinander aussehen. Die ungelesenen stehen also alle dazwischen gemischt. 


4. Welches ist das Buch, das am längsten auf eurem SuB liegt? Warum liegt es schon so lange dort?

Uff. Das kann ich glaube ich wirklich nicht beantworten. Bücher die mir spontan einfallen, die wirklich schon EWIG (mindestens 5 Jahre) auf dem SuB liegen sind der zweite Band von House of Night und Die Beschenkte.


5. Wie wählt ihr aus, welches Buch ihr als Nächstes lest?

Nach Lust und Laune und wonach mir gerade ist. Sowas im Voraus zu planen bringt bei mir oft nichts, da ich mich sowieso nicht dran halte. :D


6. Habt ihr eine Grenze für die Anzahl eurer SuB-Bücher?

Hmm, nein, ich schätze die habe ich nicht. :D Ich setze mir zwar immer wieder eine neue, die ich aber trotzdem jedes Mal wieder überschreite. Daher habe ich irgendwann aufgehört, mir etwas vor zu nehmen und genieße einfach meine vielen Bücher. Eines Tages wird eine Zeit kommen, in der ich einfach keine Bücher mehr kaufen kann - weshalb auch immer - und dann werde ich froh über meine Vielfalt sein und alle nach und nach lesen. (Ja, ich glaube wirklich daran, also lasst mich :D )


7. Welches Buch auf eurem SuB wollt ihr am wenigsten gern oder gar nicht lesen? Und warum habt ihr dieses Buch dann überhaupt?

Ich sortiere immer mal wieder meinen SuB aus, so auch kürzlich erst, da ich einfach ein paar Bücher habe, bei denen ich weiß, dass ich sie wohl eh niemals lesen werde. Warum habe ich diese Bücher dann? Tja, das waren teilweise Geschenke, Mängelexemplare, die ich einfach mal mitgenommen habe, da sie ja so günstig waren, oder auch Bücher, die mich früher mal interessiert haben und es nur einfach jetzt nicht mehr tun.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen