Freitag, 21. April 2017

[Rezension] P.S. I still love you


Jenny Han - P.S. I still love you

Originaltitel: P.S. I still love you
Aus dem Amerikanischen von: Birgitt Kollmann
Reihe: Band 2 von 3
Ausgabe: Klappenbroschüre
Seiten: 336
Verlag: Hanser
ISBN: 978-3-446-25480-0
Erschienen: 30. Januar 2017
Preis: 16,00 € [D] | 16,50€ [A]
Quelle: www.hanser-literaturverlage.de



Inhalt:

Alles begann mit heimlichen Liebesbriefen… Nach „To all the boys I’ve loved before“ folgt Band 2 der romantischen und witzigen Trilogie von Jenny Han

Die 16-jährige Lara Jean hatte nie ernsthaft vor, sich in den gut aussehenden Peter zu verlieben. Ihre Beziehung sollte nur vorgetäuscht sein, um seine Exfreundin eifersüchtig zu machen. Aber dann werden die beiden tatsächlich ein Paar?–?auf einer Skifreizeit der Schule küssen sie sich überraschend. Dass sie zusammen im Whirlpool gefilmt werden: peinlich. Dass das Video plötzlich in der ganzen Schule kursiert: ein Desaster. Und dass sich John auf Laras letzten Liebesbrief meldet, macht das Chaos perfekt – denn kann man in zwei Jungen gleichzeitig verliebt sein? Die charmante Fortsetzung des Bestsellers "To all the Boys I`ve loved before" ist eine Geschichte über das Erwachsenwerden, die Liebe und den Liebeskummer.


Meine Meinung:

Genau wie auch schon den ersten Teil, habe ich auch diese Geschichte als Hörbuch gehört. Die Sprecherin hat mir auch dieses Mal wieder gut gefallen.

Zum Buch: Es ist der zweite Teil einer Reihe und es geht zeitnah nach Ende von Teil 1 weiter. Wenn ihr Band 1 noch nicht gelesen habt, solltet ihr ein Stück überspringen.

Lara Jean ist jetzt mit Peter zusammen und plötzlich taucht ein Video von ihr und Peter auf, wie sie auf der Klassenfahrt in einem Whirlpool herumknutschen. Plötzlich geht das Video überall herum und Lara Jean versucht herauszufinden, wer es aufgenommen und verbreitet hat. Dass die ganze Schule plötzlich meint bescheid zu wissen, was wirklich alles im Whirlpool zwischen ihr und Peter passiert ist, sorgt dafür, dass die Beziehung der Beiden gewaltig darunter leidet. Gut, dass Lara Jean noch ihren Sandkastenfreund John hat, der plötzlich wieder auftaucht. Das Gefühlschaos ist perfekt. Für wen wird sich Lara Jean entscheiden?

Der zweite Band war für mich ein bisschen schwächer als der erste. 
Lara Jean hat sich für meinen Geschmack auch viel zu kindisch benommen und verhalten. Dadurch ist sie mir nach einiger Zeit sehr auf die Nerven gegangen.
Selbst ihre kleine Schwester Kitty hatte für mich den besseren Durchblick.

Nichtsdestotrotz hat mir das Buch durchschnittlich gut gefallen und ich werde auf jeden Fall auch den dritten Teil lesen bzw. hören, sobald er erschienen ist. Ich möchte schließlich wissen, wie es mit Lara Jean und ihrer Familie und ihren Freunden weiter geht. Denn besonders ihre kleine, liebevolle Familie habe ich sehr ins Herz geschlossen.


Das Buch erhält von mir 3 von 5 Eulen!







1 Kommentar:

  1. Ich kann deine Wertung total nachvollziehen, für mich ist der zweite Band auch ein wenig schwächer als der erste. Man kann es aber trotzdem total gut lesen, vor allem weil ich Lara Jean total in mein Herz geschlossen habe.
    Wusstest du dass noch ein dritter Teil kommt? Ich wusste es gar nicht und habe es erst neulich irgendwo entdeckt, ich glaube das war die englische Ausgabe, aber ich schätze, der wird auch auf deutsch veröffentlicht, die ersten zwei Teile liefen ja eigentlich ganz gut (soweit ich das beurteilen kann :D). Da bin ich mir schon ein wenig unsicher, ob der nicht vielleicht noch ein Stück schwächer wird :/

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen